INFO Cookies werden wie nahezu überall auch auf dieser Website verwendet. Wenn Sie fortfahren gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass Sie Cookies von dieser Website erhalten. OK

Lancia Fulvia 2C Berlina

Lancia, 3 - gebraucht, Limousine, Baujahr: 1972, Benzin, Kilometer: 131000 km, PS: 86, Hubraum: 1299 ccm, lackiert, metallic, 4 - 5 Türer, Sitzplätze: 5, Selber
6,890.00
 

Sehr schöne Fulvia 2C zweite Serie.

Sehr gepflegter Zustand.
Das Fahrzeug fährt einwandfrei, alles funktioniert, und der sportliche Motor mit zwei oben liegenden Nockenwellen so wie den zwei Doppelvergasern läuft wie am ersten Tag.

Die Fulvia ist ohne nennenswerten Rost und wurde in der Vergangenheit schon einmal komplett lackiert.
Die sehr schöne beige Innenaustattung ist super erhalten.
Top Alltagsoldtimer mit schöner Patina. Einzigstes Manko, es befinden sich diverse Dellen auf dem Dach, diese können aber für einen Aufpreis von 500,00€ behoben werden inkl Lackierung des Daches in Wunschfarbe.

Im Preis inbegriffen sind bereits:

- Neue Reifen
- Neue Zündkabel
- Inspektion
- Hohlraum und Unterbodenkonservierung
- Neuer TÜV mit H-Kennzeichen
- Bremsen komplett überholt
- alle Flüssigkeiten erneuert
- Vergaser überholt

Sichern Sie sich diesen kleinen Italoflitzer, der absolut alltagstauglich ist.

Wissenswertes zum Auto:

Fulvia Berlina
Die kurz nach der Übernahme vorgestellte Fulvia-Limousine wies einige technische Änderungen auf, die vor allem die Bremsanlage betrafen. Das überarbeitete Modell besaß, statt des Dunlop-Systems, nun eine verbesserte Lancia/Girling-Superduplex-Bremsanlage, ein Zweikreis-Bremssystem, dessen erster Kreis die hinteren Radbremszylinder und zwei von vier Bremszylindern der Vorderachse und dessen zweiter Kreis die anderen beiden Zylinder der Vorderachse umfasste. Ab 1970 besaßen überdies alle Modelle der zweiten Serie ein Fünfganggetriebe.
Äußerlich waren ein geänderter Kühlergrill mit schwarzen Rippen, eine veränderte Leuchteneinfassung und die ovalen Rückleuchten die auffälligsten Kennzeichen der modifizierten Fulvia. Die Stoßstangen erhielten eine Gummilippe. Die hinteren Türen erhielten einen Steg zur besseren Versenkbarkeit der Fenster.
Innen wurde der Armaturenträger grundlegend überarbeitet. Fortan kamen konventionelle Rundinstrumente zum Einsatz. Die Heizungs-/Lüftungsbedienung wurde geändert. Die Sitze und Polster wurden verändert. Für die Fondsitze gab es Befestigungspunkte für Gurte. Im Laufe der Bauzeit der zweiten Serie wanderten überdies die Aschenbecher für die Fondpassagiere von den Vordersitzlehnen in die Türen.
Im Oktober 1972 wurde die Fertigung der Limousine eingestellt. Als Nachfolger gilt der mit Schrägheck versehene Beta.
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Lancia_Fulvia)


Kontakt per Email: beyer-classic-mobiles@web.de

Grunddaten

Hersteller:
Lancia
Zustandsnote:
3 - gebraucht
Karosserie:
Limousine
Baujahr:
1972
Kraftstoff:
Benzin
Getriebe:
Manuell
Kilometer:
131000 km
PS:
86
Hubraum:
1299 ccm
Farbe - Oberfläche:
lackiert, metallic
HU/AU (Jahr):
NEU
Scheckheft gepflegt:
Türen:
4 - 5 Türer
Sitzplätze:
5
Innenausstattung:
  • Vollleder
Unfallfahrzeug:

Tuningcars - technisch

Spurverbreiterung:
Blowoff Ventil:

Oldtimer

H-Kennzeichen:
Bewertet durch:
Selber
Kapitalanlage:

Anbieter

Anbieter:
gewerblich
Standort PLZ:
78147
Geben Sie diese Zeichen im Feld ein